Nummernkreise

Version

6.0.0 oder neuer

Inhaltsverzeichnis

Die Einstellung zu den Nummernkreisen findest Du im Admin unter Einstellungen > Shop

Übersicht

Nummernkreise sind Serien von Zeichen- und Zahlenkombinationen, die dazu dienen, Bestellungen, Kunden oder Belege eindeutig zu identifizieren. In der Regel gibt es rechtliche Vorgaben, die hier eingreifen. Je nach Bedarf kann es notwendig sein, Tag, Monat oder Jahr in den Nummernkreis einfließen zu lassen oder Zeichenketten zu ergänzen.
 


Einen Nummernkreis anlegen

Nachdem Du auf Nummernkreis anlegen geklickt hast, wird dir folgendes Fenster angezeigt, mit welchem du einen komplett neuen Nummernkreis anlegen kannst. 
 


Name und Beschreibung (1): Gib hier einen aussagekräftigen Namen und eine Beschreibung an, um den Nummernkreis in der Administration besser identifizieren zu können. 
Präfix (2): Gib eine Zeichenkette an, die immer vor der Nummer gesetzt werden soll. 
Startnummer (3): Gib die Nummer an, mit der dieser Nummernkreis starten soll.
Suffix (4): Gib eine Zeichenkette an, die immer nach der Nummer gesetzt werden soll. 
Erweitert (5): Über diesen Schalter deaktivierst Du die Erstellung der Nummer mit Präfix und Suffix und aktivierst stattdessen die Erstellung des Nummernkreises über Pattern.
Aktuelle Nummer (6): Bei einem bereits verwendeten Nummernkreis wird hier die aktuelle, zuletzt vergebene Nummer angezeigt.
Vorschau (7): Hier kannst Du sehen, wie eine Nummer Deines Nummernkreises final aussehen würde. 
Zuweisung (8): Hier kannst Du angeben, welchen Zweck der Nummernkreis beschreiben soll und welchem Verkaufskanal er zugeordnet ist. In der Regel sind Nummernkreise auf einen bestimmten Verkaufskanal definiert. Dies ist beispielsweise bei Rechnungs- oder Kundennummern der Fall. Einige Nummernkreise wie bspw. Artikelnummern können aber auch Verkaufskanal übergreifend definiert werden. 

War dieser Artikel hilfreich?