Stammdaten

In den Stammdaten im Admin unter Einstellungen > Stammdaten kannst Du relevante Daten für Deine jeweiligen Verkaufskanäle hinterlegen. Die Einstellungen können global oder je Verkaufskanal definiert werden.

Stammdaten

Hier kannst Du zunächst den gewünschten Verkaufskanal (1) für die Einstellungen der folgenden Stammdaten auswählen. Anschließend kannst Du den Shopname (2) Deines Shops definieren und die Shopbetreiber-E-Mail-Adresse (3) eintragen. Zudem besteht die Möglichkeit, den Shop als Familienfreundlicher Shop (4) zu aktivieren. Wenn Du diese Option aktivierst, wird der Meta-Tag "isFamilyFriendly" für Suchmaschinen gesetzt.
 

Der Meta-Tag "Familienfreundlich" wird für Suchmaschinen hinterlegt, um hier gewisse Inhalte, welche unter Umstände nicht für jedermann geeignet sind, herauszufiltern.

Shopseiten

Unter Shopseiten kannst Du für Deinen Shop bzw. Deine Shops das Shopseiten-Layout für einige Bereiche innerhalb der modalen Fenster in Deiner Storefront festlegen. 

Hierzu zählen folgende Bereiche:

  • Shopseiten-Layout für AGB-Seiten
  • Shopseiten-Layout für Widerrufsbelehrungen
  • Shopseiten-Layout für Versand- und Zahlungsarten
  • Shopseiten-Layout für Datenschutz-Seiten
  • Shopseiten-Layout Zuweisung für Impressum
  • Shopseiten-Layout für fehlende Seiten (404: Seite nicht gefunden)
  • Shopseiten-Layout Zuweisung für Wartungen
  • Shopseiten-Layout für Kontaktseiten
  • Shopseiten-Layout für Newsletterseiten


Wie Du die verschiedenen Shopseiten-Layouts erstellen kannst, wird Dir in dem Wiki-Artikel der Erlebniswelten erläutert.
 

Sicherheit und Datenschutz

Im Feld Aktive Captchas (1) kannst Du die bei der Registrierung verwendeten Captchas auswählen. Captchas sind Tests um zu verifizieren, dass sich ein Mensch registriert und kein Bot oder Script.
Im Standard kannst Du hier den Honeypot auswählen und aktivieren. Bei dieser Lösung wird bei der Registrierung ein weiteres unsichtbares Feld angeboten, welches Bots und Scripte mit ausfüllen und somit abgelehnt werden. Für normale Kunden ist das Feld nicht sichtbar und kann somit nicht ausgefüllt werden. 

Mit der Option "Alle Cookies akzeptieren"-Button anzeigen (2) hast Du die Möglichkeit, eine Schaltfläche in der Storefront anzuzeigen, die es Nutzern ermöglicht, alle Cookies zu akzeptieren.

Wenn die Option Vorname in Kontaktformularen als Pflichtfeld behandeln (3) aktiviert ist, muss das Feld "Vorname" ausgefüllt werden, um das Formular absenden zu können.

Sobald die Option Nachname in Kontaktformularen als Pflichtfeld behandeln (4) aktiviert ist, muss das Feld "Nachname" ausgefüllt werden, um das Formular absenden zu können.

Mit der Aktivierung der Option Telefonnummer in Kontaktformularen als Pflichtfeld behandeln (5), muss das Feld "Telefonnummer" ausgefüllt werden, um das Formular absenden zu können.

War dieser Artikel hilfreich?