Livegang (Cloud)

In diesem Artikel beschäftigen wir uns mit dem Livegang Deines Shopware Cloud-Shops. 

Eröffne Deinen Shop

Du erfährst hier, was alles benötigt wird, wenn Du in Deinem Adminbereich auf die Schaltfläche Eröffne Deinen Shop klickst und was grundsätzlich für den Anfang mit Deinem Cloud-Shop wichtig ist.
 

Plan wählen

Zunächst solltest Du Dir für Deinen Cloud-Shop einen für Dich geeigneten Plan buchen. Aktuell stehen Dir hierfür drei verschiedene Pläne (Free, Advanced und Professional) zur Verfügung. Die Unterschiede der Pläne, wie bspw. monatliche Kosten und Funktionsumfang, kannst Du Dir direkt im Vergleich ansehen.

Wenn Du weitere Informationen zu den verschiedenen Plänen benötigst, findest Du diese in unserem umfangreichen Wiki-Artikel zu den Plänen.

Firma erstellen

Nachdem Du einen Plan ausgewählt hast, wirst Du dazu aufgefordert notwendige Informationen zu Deinem Unternehmen anzugeben.

Umsatzsteuer-Identifikationsnummer

Wenn Du eine Umsatzsteuer-ID besitzt, kannst Du diese mit dem Klick auf Ich besitze eine Umsatzsteuer-ID angeben. Sofern Du keine Umsatzsteuer-ID besitzt, wählst Du Ich besitze keine Umsatzsteuer-ID aus. Hier hast Du zusätzlich die Option Ich bin Kleingewerbetreibender.

Achtung: Diese Umsatzsteuer-ID darf nicht mit der (Umsatz-)Steuernummer oder auch der Schweizer UID verwechselt werden. Diese Nummern dürfen hier nicht eingegeben werden.

Kontaktinformationen

In den Kontaktinformationen hinterlegst Du Deine persönlichen Kontaktdaten, damit wir Dich kontaktieren können. Alle Felder sind Pflichtfelder und müssen daher unbedingt ausgefüllt werden.

Anrede (1): Wähle hier Deine Anrede aus. Es ist eine Auswahl zwischen Herr, Frau und Keine Angabe möglich.

Vorname (2): Gib hier Deinen Vornamen ein.

Nachname (3): Hier gibst Du Deinen Nachnamen ein.

E-Mail (4): Trage hier eine gültige E-Mail-Adresse ein.

Telefon (5): Trage hier eine gültige Telefonnummer ein.

Land (6): Hier wählst Du Dein Land aus.

 

Rechnungsinformationen

Bei den Rechnungsinformationen hinterlegst Du die Daten zu Deinem Unternehmen. Die mit einem Sternchen markierten Felder sind Pflichtfelder und müssen von Dir ausgefüllt werden.

Firmenname (1): Hier gibst Du den Namen Deines Unternehmens ein.

Branche (2): Wähle hier die Branche Deines Unternehmens aus. Sofern es hier keine passende Branche gibt, kannst Du "Weiteres" auswählen.

E-Mail (3): Hinterlege hier eine gültige E-Mail-Adresse.

Straße (4): Gib hier die Straße Deines Unternehmens an.

PLZ (5): Hier trägst Du die Postleitzahl Deiner Unternehmensadresse ein.

Stadt (6): Hier gibst Du die Stadt an, in welcher sich Dein Unternehmen befindet.

Land (7): Wähle in dieser DropDown-Liste das passende Land aus.

Gewählter Plan und AGB

Auf der rechten Seite des Fensters siehst Du noch einmal den von Dir ausgewählten Plan und dessen Funktionsumfang. Desweiteren findest Du hier die Allgemeinen Geschäftsbedingungen. Nachdem Du die AGB gelesen hast, musst Du diese akzeptieren, um fortfahren zu können.

PayPal verbinden

In diesem Schritt musst Du Dein PayPal Konto verbinden, da wir diese Zahlungsart für die Buchungen der Kosten des Cloud-Shops als Standardzahlungsart verwenden.

Klicke für die Verknüpfung auf die Schaltfläche Neues PayPal Konto verbinden.

Nach dem Klick auf Neues PayPal Konto verbinden wirst Du direkt auf die PayPal-Seite weitergeleitet. Hier hast Du die Möglichkeit Dich mit einem bestehenden PayPal Konto einzuloggen oder ein neues PayPal Konto zu erstellen.

Übersicht

Wenn Du Dich erfolgreich mit Deinem PayPal Konto verbunden hast, wirst Du automatisch wieder in den "Eröffne Deinen Shop"-Prozess zurückgeleitet, der Dir nun eine Übersicht Deiner getroffenen Auswahl anzeigt.

Zahlungsdetails (1): Hier siehst Du noch einmal Dein gerade eben hinzugefügtes PayPal Konto als Standardzahlungsart für die Buchungen der Cloud-Kosten an uns.

Kontaktinformationen (2): In den Rechnungsdetails siehst Du die von Dir eingetragenen Kontaktinformationen.

Rechnungsinformationen (3): Ebenfalls siehst Du erneut in den Rechnungsdetails die von Dir eingetragenen Rechnungsinformationen.

Gewählter Plan (4): Den von Dir ausgewählten Plan kannst Du hier erneut einsehen. Du bekommst hierbei erneut eine kleine Zusammenfassung des Funktionsumfangs sowie der Kosten für diesen Plan.

AGB (5): Erneut musst Du die Allgemeinen Geschäftsbedingungen, nachdem Du diese gelesen hast, akzeptieren.

Wenn Du die AGB bestätigt hast, kannst Du die Schaltfläche Zahlungspflicht bestellen anklicken.
 

Die wichtigsten Daten zu Dir, Deinem Unternehmen und Deinem Cloud-Shop sind nun hinterlegt, allerdings gibt es noch weitere wichtige Einstellungen für Deinen Shop, damit Du starten kannst. Nachfolgend zeigen wir Dir daher auf, was grundsätzlich noch beachtet werden muss.

Was muss ich noch beachten?

Die grundlegende Einrichtung Deines Shops ist ebenso wichtig wie die Konfiguration der vorangegangenen Informationen. Daher werden wir Dir hier einige hilfreiche Einstellungen aufzeigen.

Rechtstexte pflegen

Zu den wichtigen Informationsseiten eines Shops gehören das Impressum, die AGB, der Datenschutz sowie die Widerrufsbelehrungen, welche Du deshalb direkt zu Beginn pflegen solltest.

Du findest das Impressum und die anderen Rechtstexte in Deinem Cloud-Shop in der linken Navigation unter Inhalte > Erlebniswelten. Hier sind bereits Erlebniswelten angelegt für das Impressum, die Datenschutz Seite sowie die Widerrufsbelehrungen und für die AGB.

Im Auslieferungszustand sind diese zunächst mit einem Blindtext "Lorem ipsum" gefüllt und können durch anklicken einfach bearbeitet werden. Nachdem Du die entsprechende Erlebniswelt angeklickt hast, klicke einfach in den Text, um diesen zu bearbeiten und anschließend rechts oben auf Speichern. Wenn Du neben Text auch Grafische Elemente einfügen möchtest erfährst Du hier, welche Möglichkeiten Dir mit den Erlebniswelten bereit stehen.

Unter Kataloge > Kategorien findest Du die entsprechenden Kategorien im Kategorienbaum unter Footer Menü > Rechtliches. Die Kategorien sind bereits mit den passenden Erlebniswelten verknüpft. Hier kannst Du beispielsweise die Reihenfolge der Rechtsseiten ändern oder weiter hinzufügen und Sie einer Erlebniswelt zuweisen. Weitere Informationen dazu findest Du hier.

Produkte pflegen

Ein weiterer wichtiger Punkt für den Start mit Deinem Cloud-Shop ist das Anlegen von Produkten und die Pflege der Produkte.

Damit Du in die Maske zur Anlage eines Produktes gelangst, klickst Du in der Menüleiste zunächst auf Kataloge (1) und anschließend auf Produkte (2). Auf der rechten Seite findest Du oben die Schaltfläche Produkt anlegen (3). Sobald Du hier mindestens ein Produkt angelegt hast, findest Du dieses in der Übersicht (4) wieder.

Detaillierte Erklärungen zum Anlegen und der Pflege von Produkten findest Du in unserem Artikel Produkte. Dort findest Du auch ein Video-Tutorial in dem Dir die ersten Schritte erläutert werden.

Versandarten pflegen

Die Versandarten findest Du in der Shopware 6 Administration unter Einstellungen > Shop > Versand.

Eine neue Versandart kannst Du dort über die Schaltfläche Versandart anlegen (1) oben rechts anlegen. In der Übersicht (2) siehst Du alle vorhandenen Versandarten.

Für genauere Erläuterungen zur Erstellung und Verwaltung der Versandarten empfehlen wir Dir unseren Artikel zum Versand.

In Deinem Cloud-Shop hast Du zusätzlich die Möglichkeit den Versand mit Sendcloud, einem Versandtool für Online-Shops, zu steuern. Hierfür musst Du Dich in der Administration unter Sendcloud mit einem Sendcloud-Account verbinden.

Sobald Du hier auf Verbinden klickst, gelangst Du auf die Registrierungs- bzw. Anmeldeseite.

Nachdem die Verbindung hergestellt wurde, wird Dir in der Shopware Administration der aktuelle Status unter Sendcloud angezeigt.

Mit dem Klick auf Gehe zu Sendcloud, wirst Du in das Sendcloud Portal, welches sich in einem eigenen Fenster öffnet, weitergeleitet.

Wenn Du weitere Unterstützung zu dem Sendcloud Portal benötigst, kannst Du in dem Helpcenter von Sendcloud nachschlagen.

Zahlungsarten pflegen

Im Menü Einstellungen > Shop > Zahlungsarten konfigurierst Du die Zahlungsarten, die Deinen Kunden in Deinem Shop zur Verfügung stehen sollen.

Standardmäßig stehen Dir die Zahlungsarten NachnameLastschriftVorkasse und Rechnung zur Verfügung.

Durch die Shopware Payments powered by Mollie Integration stehen Dir außerdem zahlreiche weitere automatisierte Zahlungsarten zur Verfügung.

Für die Nutzung der Shopware Payments powered by Mollie Integration benötigst Du einen Account. Du kannst Dich mit einem bestehenden Account einloggen oder Dich neu registrieren, nachdem Du auf den Link in dem blauen Hinweisfeld und anschließend auf Let's get started geklickt hast.

Weitere Informationen zu der Einrichtung und der Verwaltung von Zahlungsarten findest Du in unserem Artikel zu den Zahlungsarten.

War dieser Artikel hilfreich?