Dynamic Access

Die Dynamic Access Erweiterung bietet Dir ab der Shopware Version 6.4.6.0 in Zusammenarbeit mit dem Rule Builder die Möglichkeit, bestimmte Inhalte Deines Shops regelabhängig auszublenden. Somit ist es Dir beispielsweise möglich, bestimmte Kategorien oder Produkte nur für ausgewählte Kundengruppen anzeigen zu lassen. 

Installation

Wenn für die Shopdomain mindestens die Professional Edition im Shopware-Account hinterlegt ist, kannst Du die Erweiterung unter Erweiterungen > Meine Erweiterungen herunterladen und installieren.
Wichtig ist, dass Du im Reiter Shopware Account mit Deinem Account angemeldet bist. 
Nachdem die Erweiterung installiert wurde, kannst Du diese über den Schalter auf der linken Seite aktivieren.

Die installierte Erweiterung benötigt keinen eigenen Menüpunkt in der Administration sondern wird in die jeweiligen Konfigurationen, für die Du Regeln anlegen möchtest eingebettet. Aktuell ist dies in den Kategorien und Produkten der Fall. 

Kategorien

Bei aktivierter Erweiterung steht Dir der Dynamische Zugriff unter Kataloge > Kategorien in jeder Kategorie zur Verfügung. Du findest Sie im Reiter Allgemein im Bereich Allgemein

Im Dropdown Menü Regeln kannst Du eine oder mehrere Regeln aus dem Rule Builder auswählen. Die Kategorie wird dem Besucher im Frontend nur dann angezeigt wenn eine der Regeln, die Du hier definiert hast zutreffen. Wenn hier keine Regel ausgewählt wird, ist die Kategorie immer sichtbar. Wie eine neue Regel angelegt wird, erfährst Du hier.

Achte darauf, keine Regeln auszuwählen, die sich gegenseitig ausschließen, da die Kategorie sonst unter Umständen nie angezeigt wird.

Produkte

Bei aktivierter Erweiterung steht Dir der Dynamische Zugriff unter Kataloge > Produkte in jedem Produkt zur Verfügung. Du findest Sie im Reiter Allgemein im Bereich Zuweisung über den Kategorien und Tags.
 

Im Dropdown Menü Regeln kannst Du eine oder mehrere Regeln aus dem Rule Builder auswählen oder direkt eine neue Regel anlegen. Das Produkt wird dem Besucher im Frontend nur dann angezeigt wenn eine der Regeln, die Du hier definiert hast zutreffen. Auch in der Suche kann das Produkt dann nicht gefunden werden. Wenn hier keine Regel ausgewählt wird, ist das Produkt immer sichtbar. Wie eine neue Regel angelegt wird, erfährst Du hier.

Achte darauf, keine Regeln auszuwählen, die sich gegenseitig ausschließen, da das Produkt sonst unter Umständen nie angezeigt wird.

Wenn ein Kunde ein Produkt im Warenkorb hat, welches durch eine Regel nachträglich ausgeblendet wird (Bspw. eine Warenkorbregel die ab einem gewissen Warenkorbwert greift), wird der Checkout Prozess blockiert, bis dieses Produkt aus dem Warenkorb entfernt wurde.

Varianten

Die Sichtbarkeit nach Regeln kannst Du auch für jede Variante einzeln vornehmen. Öffne hierzu die Variantenkonfiguration der jeweiligen Produktvariante und navigiere zum Bereich Zuweisung.

Das violette Kettensymbol neben dem Punkt Regeln signalisiert, dass diese Einstellung aus dem Hauptprodukt geerbt wird. Um hier eine individuelle Einstellung zu treffen kannst Du auf das Kettensymbol klicken und so die Vererbung aufzuheben. Nun kannst Du wie aus dem Hauptprodukt gewohnt Regeln des Rule Builders auswählen, die dann nur für diese Variante zählen. 

Varianten werden nicht direkt ausgeblendet, wenn sie nicht verfügbar sind, sondern können auf der Produktdetailseite nicht mehr ausgewählt werden. Erst wenn durch Regeln alle Varianten eines Produktes nicht mehr verfügbar sind, wird das komplette Produkt ausgeblendet. 

War dieser Artikel hilfreich?

Version

1.0.0 oder neuer