Produktvergleich

Mit dem Verkaufskanal Produktvergleich kannst Du Produktexporte zu vorhandenen Preisportalen durchführen. Zudem können komplette Anbindungen an neuen Marktplätzen geschaffen werden. Durch die Verwendung eines Export-Templates, welches mit Twig Variablen arbeitet, kannst Du schnell Anpassungen und neue Exporte schaffen.

Bei den meisten Portalen kann ein Link zur Exportdatei hinterlegt werden. Je nach Caching-Methode wird die Datei bei jedem Aufruf neu erzeugt und das Portal erhält immer den aktuellsten Datenstand. Alternativ wird die Datei in regelmäßigen Abständen erneuert und das Portal kann die Datei wesentlich schneller holen.



Allgemein
 

Grundeinstellungen

In den Grundeinstellungen gibst Du zunächst den Namen Deines Produktvergleiches an. Wenn Du den Produktevergleich für ein großes Preisportal verwenden möchtest, kannst Du hier auch direkt eine der vorhandenen Vorlagen auswählen. Alle Einstellungen werden dann für das jeweilige Portal korrekt voreingestellt. 

 

Storefront-Verkaufskanal

Hier gibst Du an, auf welchen Verkaufskanal (1) und welcher Storefront-Domain (2) sich Dein Produktvergleiche bezieht. Außerdem gibst Du an, welche Währung (3), welche Sprache (4) und welche Kundengruppe (5) für diesen Produktvergleich verwendet werden soll. 

 

Produktexport


Im Bereich Produktexport gibst Du an, wie die Ausgabe Datei des Produktexportes aussehen soll. Du gibst zunächst einen Dateinamen (1) an.
Als Encoding (2) kann UTF-8 oder ISO-8859-1 gewählt werden. Hier solltest Du Dich bei dem entsprechendem Preisportal informieren, was hier benötigt wird.  
Als Dateiformat (3) kannst Du eine CSV Datei oder eine XML Datei auswählen. Auch hier solltest Du Dich beim Preisportal informieren, was hier gewünscht wird.  
Außerdem gibst Du an, ob Du die Produktvarianten (4) mit in den Export einschließen möchtest oder nicht und gibst einen Generierungsintervall (5) an. Die Produktvergleichsdatei wird beim Aufruf der Export URL neu erzeugt, wenn dieser Intervall abgelaufen ist. 
Zusätzlich lässt sich die Datei erzeugen, sobald der Scheduler (6) ausgeführt wird. Den Scheduler führst Du aus, indem Du in Deinem Shop Hauptverzeichnis den Befehl bin/console scheduled-task:run ausführst. 
Über eine DynamischeProduktgruppe (7) kannst Du festlegen, welche Artikel aus Deinem Shop in dem Produktexport enthalten sein sollen. Wie Du diese genau anlegst erfährst Du hier

 

API-Zugang


Im Bereich API-Zugang kannst Du eine API Zugangs ID für diesen Produktvergleich generieren. Weitere Informationen zur Nutzung eigener API Zugänge findest Du in unserer Developer Dokumentation

Außerdem wird Dir hier die Export-URL angezeigt, unter welcher der Produktexport zur Verfügung gestellt wird. Diese URL kannst Du dann auch bei dem Preisportal angeben. 


 

Status

Hier kannst Du den Produktvergleich temporär deaktivieren. Der Aufruf der Produktvergleichs URL und die API ist dann vorübergehend unzugänglich. Außerdem kannst Du hier den Wartungsmodus aktivieren. Der Aufruf ist dann nur für ausgewählte IP-Adressen aus der Whitelist möglich.

 

Verkaufskanal löschen

Wenn Du den Produktvergleich über diese Schaltfläche löscht, wird er unwiderruflich entfernt. Das solltest Du also nur durchführen, wenn der Verkaufskanal sicher nicht mehr benötigt wird. 
 

Template

Das Template bestimmt den Aufbau der Produktexport Datei. Das Template ist aufgeteilt in eine Kopfzeile, eine Produktzeile und eine Fußzeile. 
Wenn Du im Reiter Allgemein eine Vorlage verwendest, sind hier in der Regel keine Anpassungen notwendig. Die korrekten Dokumenten-Templates für die jeweiligen Vergleichsportale sind in den Vorlagen bereits enthalten. 
Über den Button Template testen, wird überprüft, ob sich Syntaxfehler in dem Template befinden. Über Vorschau generieren kannst Du Dir den Inhalt der erstellten Export Datei direkt ansehen. 

 

Kopfzeile

Die Kopfzeile unterscheidet sich, je nach ausgewähltem Format. 
Bei einer CSV-Datei sind hier die Spaltenbezeichnungen definiert, z.B.: id, hersteller, modell_nr, name, kategorie, preis etc.
Bei einer XML-Datei befindet sich hier ebenfalls der gesamte Kopf der Datei, sowie der Start-Tag, title, description etc.


 

Produktzeile

Hier wird das Template für die zu exportierenden Artikel definiert. Das Template wird via Schleife auf jeden Artikel angewendet. Bei CSV/TXT-Exporten ergibt dies jeweils eine Zeile pro Artikel. Bei einem XML-Export z.B. Google, ist jeder Artikel durch einen Start- und End-Tag eingefasst. So ist es möglich die Exporte, je nach Struktur und Anforderung anzupassen. Beachte, dass die Generierung massiv verlangsamt wird, je mehr Berechnungen im Feed ausgeführt werden!



 

Fußzeile

Die Fußzeile wird ausschließlich für die XML-Exporte benötigt. In diesem Feld stehen die End-Tags, die in der Kopfzeile geöffnet werden.
 




Variablen

Mit Hilfe von Variablen kannst Du dem Template Informationen zu den Produkten und zu dem Produktexport hinzufügen. In den Vorlagen sind bereits die notwendigen Variablen für den jeweiligen Export angelegt. 
Für eigene Exporte kannst Du aber auch eigene Informationen mit Variablen hinzufügen. 
Jede Variable startet dabei mit product oder productExport und kann mit einem Punkt erweitert werden zum Beispiel product.productNumber für die Produktnummer. 
Die Variablen können aber auch mehrstufig sein. So ist die Variable für den Produktnamen beispielsweise product.translated.name.
Wenn Du hinter einer Stufe einen Punkt schreibst, werden Dir alle verfügbaren Unterstufen angezeigt.
   


Liste der verfügbare Variablen

KonfigurationsvariablenBeschreibung
productExport.salesChannelDomain.urlURL zum Verkaufskanal
context.salesChannel.nameName vom Verkaufskanal
 
ExporteinstellungenBeschreibung
productExport.fileNameName der Export Datei
productExport.accessKeyAPI - Zugangsschlüssel
productExport.encodingEncoding Standard
productExport.fileFormatDateiformat
productExport.includeVariantsAngabe ob Varianten mit exportiert werden
productExport.salesChannel. ...Daten zum angegebenen SalesChannel
productExport.salesChannelDomain. ...Daten zur SalesChannel Domain
 
Produkteinstellungen (Nur in der Produktzeile)Beschreibung
product.activeAktiv Status
product.productnumberProdukt Nummer
product.translated.nameProdukt Name
seoUrl('frontend.detail.page', {'productId': product.id}) Artikel-URL
product.translated.descriptionBeschreibung
product.deliveryTimeLieferzeit
product.restockTimeWiederauffüllzeiten in Tagen
product.minPurchaseMindestabnahme
product.maxPurchaseMaximalabnahme
product.availableStockVerfügbarer Lagerbestand
product.manufacturerNumberHerstellernummer
product.eanEAN
product.manufacturer.translated.nameHersteller
product.cover.media.urlArtikelbild
product.calculatedListingPrice.from.unitPriceBrutto-Preis
product.categories.first.getBreadCrumbAusgabe der Kategorien

 

War dieser Artikel hilfreich?