Benutzer & Rechte

Der Menüpunkt Benutzer & Rechte ist in der Shopware Administration unter Einstellungen > System > Benutzer & Rechte zu finden und bietet Dir eine Verwaltung für alle Nutzer Deiner Adminstration.
Beim Aufruf des Punktes findest Du hier eine strukturierte Übersicht dieser Nutzer vor und hast nun die Möglichkeit, hier weitere Benutzer anzulegen und sie mit Rechten auszustatten, oder Rechte zu entziehen. 

 

Benutzer

Im Bereich Benutzer siehst Du eine Übersicht aller bereits angelegten Benutzer. Du kannst hier bestehende Benutzer bearbeiten und entfernen, oder neue Benutzer zu Deinem Shopware Admin hinzufügen. 

Benutzer Übersicht (1): Hier siehst Du eine Übersicht aller angelegten Benutze mit den wichtigsten Angaben wie Name, Rolle oder E-Mail Adresse. 
Neuer Benutzer (2): Über diesen Button öffnest Du die Maske zur Neuanlage eines Benutzers.
Kontextmenü (3): Neben jedem angelegten Benutzer befindet sich auf der rechten Seite ein Kontextmenü, über welches Du den jeweiligen Benutzer entfernen oder bearbeiten kannst. 

 

Neuer Benutzer

Mit einem Klick auf den Button Neuer Benutzer neben der Suche, öffnet sich Dir die Maske um diesen entsprechend anzulegen. Hier gibst Du zunächst folgende Basisinformationen an: 
 


Vor-/Nachname (1): Gib hier an, wem dieser Benutzer gehört. 
E-Mail-Adresse (2): Für den Fall, dass das Passwort zurückgesetzt werden muss, ist es notwendig eine E-Mail-Adresse zu hinterlegen. 
Benutzername (3): Den Benutzernamen nutzt der Benutzer um sich in der Login Maske anzumelden. 
Passwort (4): Das Passwort benötigt der Benutzer, um sich in der Login Maske anzumelden. Dies kann er später in seinem persönlichen Profil jederzeit ändern.
Profilbild (5): Zur besseren Unterscheidung kannst Du dem Benutzer ein Profilbild geben. Dies wird in der Benutzerliste angezeigt. Wenn der Benutzer angemeldet ist, sieht er es links unten neben dem Namen, mit dem er sein persönliches Profil ändert. Dieses Bild kann der Benutzer jederzeit auch selber ändern. 
Sprache der Benutzeroberfläche (6): Wähle hier, welche Sprache die Benutzeroberfläche des Benutzers haben soll. Diese kann er jederzeit selber in seinem Profil ändern. 
Administrator (7): Hier kannst Du angeben, ob der Benutzer ein Administrator ist. Benutzer mit Administrator haben alle verfügbaren Rechte. Ihnen kann keine Rolle zugeordnet werden. Ein Benutzer kann sich nicht selber den Status Admin geben oder entziehen. 
Job Titel (8): Hier kannst Du angeben, welchen Job der Benutzer Intern in Ihrem Unternehmen ausübt.
Rollen (9): Wenn bei dem Benutzer der Status Administrator nicht gesetzt ist, kannst Du ihm hier beliebig viele vorher angelegte Rollen zuweisen. So kannst Du dem Benutzer gezielt die Rechte geben, die er haben soll. 

 

Integrationen

Um eine API Verbindung zu externen Integration herzustellen, auf welche der Benutzer Zugriff erhalten soll, ist ein Zugangsschlüssel API-Key notwendig. 

Über den Button Neuer Zugangsschlüssel kannst Du eine neue Zugangs-ID, inklusive neuem Sicherheitsschlüssel anlegen. Den Sicherheitsschlüssel solltst Du Dir direkt notieren, da dieser nach dem Abspeichern nicht mehr angezeigt wird. Über das Kontextmenü neben den angelegten Zugangsschlüsseln kannst Du den jeweiligen Schlüssel wieder entfernen oder neu generieren. 

Wie Du auf die Shopware API zugreifen kannst, erfährst Du in unserer Developer Dokumentation.

 

Rollen

Im Bereich Rollen kannst Du verschiedene Benutzerrollen anlegen und diese mit Zugriffsrechten für die verschiedenen Bereiche des Shopware Admin ausstatten. 

 


Rollen Übersicht (1): Hier siehst Du eine Übersicht aller angelegten Rollen, aufgelistet nach Name und Beschreibung. 
Kontextmenü (2): Neben jeder angelegten Rolle befindet sich auf der Rechten Seite ein Kontextmenü über welches Du den jeweiligen Benutzer entfernen oder bearbeiten kannst. 
Neuer Rolle (3): Über diesen Button öffnest Du die Maske zur Neuanlage einer Rolle. 
 

Neue Rolle

Wenn Du auf den Button Neue Rolle klickst, öffnet sich die Maske zur Neuanlage von Rollen. Hier gibst Du im ersten Schritt die Basisinformationen ein. 
Trage hier einen aussagekräftigen Namen, sowie eine kurze Beschreibung ein, um was für eine Rolle es sich hier handelt. Diese Angaben werden in der Rollen Übersicht angezeigt. 

 

Berechtigungen

Der Bereich Berechtigungen ist das Herzstück der Rollen. Hier gibst Du an, welche Rechte Benutzer haben sollen, denen diese Rolle zugeordnet wurde.  Hierzu werden alle Bereiche des Shopware Admins aufgeführt. Für jeden Bereich kann dann ganz genau festgelegt werden, welche Berechtigung diese Rolle auf diesen Bereich hat oder nicht. 
Zusätzlich sind einige Bereiche in Unterbereiche unterteilt, für die die Berechtigungen noch detaillierter vergeben werden können. Du kannst Die Berechtigungen also entweder für den kompletten Bereich vergeben, indem Du die Checkboxen in der Zeile des Bereiches aktivierst, oder für jeden Unterbereich die Berechtigungen einzeln vergeben, indem Du die Checkboxen direkt bei dem jeweiligen Unterbereich aktivierst. 

 


Bereiche (1): Auf der Linken Seite befinden sich alle Bereiche aus dem Shopware Admin. Einige Bereiche haben weitere Unterbereiche, für die die Berechtigungen einzeln vergeben werden können. 
Ansehen (2): Hat ein Benutzer nur das Recht Ansehen, kann er die Konfigurationen des Bereiches zwar sehen, kann diese aber nicht verändern.
Bearbeiten (3): Mit dem Recht Bearbeiten kann ein Benutzer Konfigurationen eines Bereichs verändern. Am Beispiel des Bereiches Produkte kann der Benutzer Konfigurationen wie Preis oder Lagerbestand ändern, kann aber keine neuen Produkte hinzufügen oder entfernen. 
Erstellen (4): Mit diesem Recht kann der Benutzer Entitäten wie Produkte erstellen, diese aber nicht wieder löschen. 
Löschen (5): Die Berechtigung Löschen befähigt den Benutzer, Entitäten wie beispielsweise Produkte zu entfernen. 
Alle (6): Setzt Du diese Checkbox, so erhält der Benutzer Vollzugriff auf den jeweiligen Bereich.  

Die Rechte bauen von links nach rechts aufeinander auf. Das heißt, wenn Du das Recht Bearbeiten vergibst, erhält der Benutzer automatisch auch das Recht Ansehen. Vergibst Du das Recht Erstellen, erhält er automatisch die Rechte Bearbeiten und Ansehen
Nur das Recht Löschen baut nicht auf alle Rechte auf. Für das Recht Löschen wird nur das Recht Ansehen automatisch vergeben. 


 

Zusätzliche Berechtigungen

In den zusätzlichen Berechtigungen finden sich einige allgemeine Berechtigungen, die keinem direkten Bereich zugeordnet werden können. In diesen Bereichen kann das Recht zur Bearbeitung allgemein vergeben werden. Hier wird also nicht unter Ansehen, Bearbeiten, Erstellen und Löschen unterscheiden. 


Grundlegende Einstellungen (1): Mit diesem Recht kann der Benutzer die grundlegenden Einstellungen aus der Shopware Administration ändern. Im Bereich Einstellungen>Shop sind das die Einstellungen unter Adressen, Login/Registrierung, Produkte, SEO, Sitemap, Stammdaten und Warenkorb. Unter Einstellungen>System fallen die Bereiche Mailer und Shopware Account unter diesem Recht. 
Updates starten (2): Mit dieser Berechtigung kann der Benutzer unter Einstellungen>System>Shopware-Update nach Updates suchen und diese installieren. 
Plugins verwaltgen (3): Mit dieser Berechtigung kann der Benutzer alle Einstellungen unter Einstellungen>System>Plugins durchführen. Er kann also unter anderem Plugins installieren, deinstallieren, aktivieren, deaktivieren.
Logging (4): Benutzer, denen dieses Recht gegeben wird, können auf die Shopware und Systemlogs unter Einstellungen>System>Logging zugreifen. 
Cache leeren (5): Benutzern mit diesem Recht stehen unter Einstellungen>System>Cahes & Indizes alle Einstellungen zur Verfügung
Import/Export (6): Mit diesem Recht können Benutzer unter Einstellungen>Shop>Import/Export Daten importieren sowie Exportieren. Sie können außerdem neue Import/Export Profile anlegen und entfernen. 
Eigenes Profil ändern (7): Nur wenn ein Benutzer dieses Recht hat, kann er Änderungen in seinem eigenen Profil links unten im Menü vornehmen.
Rabatte erstellen (8): Dieses Recht erlaubt das Anlegen von Gutschein Positionen im Bestellungen Modul. Wenn der Benutzer dort eine bestehende Bestellung öffnet und auf Bearbeiten klickt, kann er im Bereich Positionen eine neue Gutscheinposition anlegen. 

 

Detaillierte Privilegien

In dieser Ansicht können Privilegien detailliert konfiguriert werden. Diese Konfiguration ist nur in Ausnahmesituationen notwendig. Sollten im System z.B. Erweiterungen eingesetzt werden, die neue Datensätze hinzufügen, jedoch keine Rechte hierfür vergeben haben, können diese hier konfiguriert werden. Alle ausgegrauten Checkboxen sind Berechtigungen, die bereits im Tab “Allgemein” vergeben wurden.

Du findest hier also alle Berechtigungen mit ihrem technischen Namen. Genau wie bei den Bereichsberechtigungen kannst Du für jede Funktion die Rechte Lesen, Schreiben, Erstellen und Löschen vergeben. 
 



Gerade wenn Erweiterungen genutzt werden, in denen die Berechtigungen nicht sauber gesetzt wurden, kann es vorkommen, dass der Benutzer eine Berechtigung erhalten hat, diese im Admin dann aber nicht ausüben kann. In der Regel lässt sich dann über die Fehlermeldung einsehen, welche Berechtigungen im Detail noch fehlen. Diese können dann über die Detaillierten Privilegien nachträglich gesetzt werden. 

 


In diesem Beispiel fehlen dem Benutzer zur Durchführung der gewünschten Aktion beispielsweise für die Rechte order, order_customer und order_delivery jeweils das Recht Bearbeiten

War dieser Artikel hilfreich?