Textbausteine

Artikelversion

5.5.0 oder neuer

Inhaltsverzeichnis

Vorwort

Um die Übersetzung und die Anpassung von Texten in Templates zu vereinfachen benutzt Shopware Textbausteine, die im Template durch Smarty-Variablen abgerufen werden. Somit müssen für Änderungen des Textes keine Anpassungen am Template vorgenommen werden.

Modifizieren von Textbausteinen

Normaler Modus

 

Das Modul zur Pflege der Textbausteine des Shops befindet sich unter Einstellungen > Textbausteine. Nach Aufruf des Fensters erscheint die gesamte Übersicht aller vorhandenen Textbausteine aller Shops. Um den gewünschten Textbaustein zu lokalisieren, bestehen neben der Filterung der Textbausteine in der linken Navigation des Fensters, auch die Möglichkeit nach Haupt- oder Subshop, leeren Textbausteinen sowie direkt nach dem Inhalt des Bausteins in der Suche zu suchen.

Wenn der passende Textbaustein gefunden ist, kann man diesen über den Editier-Stift bearbeiten. Der entsprechende Textbaustein wird nun hervorgehoben. Du kannst diesen nun in dem Feld Wert anpassen. Nachdem du den Textbaustein geändert hast, steht Dir nun der Update-button zum Speichern zur Verfügung.

Damit die Änderungen an den Textbausteinen sichtbar sind, leerst Du nachfolgend den "Konfiguration + Template-Cache".

Experten-Modus

 

Mit dem Experten-Modus hast Du die Möglichkeit einzelne Textbausteine zu löschen. Ebenfalls ist es möglich den Namespace zu ändern (der Wert in der Smarty Variable). Dies sollte jedoch wohl bedacht sein da hierdurch Texte im Frontend des Shops nicht mehr angezeigt werden können.

Hinweis:Ändere niemals Namen oder Namespaces bei den Standard-Textbausteinen. Hierdurch wird die Verknüpfung zum Template verloren gehen und das Template u.U. Fehler ausgeben. Ein anderer möglicher Fehler wären u.a. auch Crawling-Fehler der Bots.

Import / Export von Textbausteinen

 

Importieren & Aktualisieren von Textbausteinen

Du hast die Möglichkeiten neue Textbausteine zu importieren oder bereits bestehende Textbausteine mit einem Import zu verändern. Dies kannst Du ganz leicht mit einer CSV-Datei durchführen. Folgende Felder werden benötigt:

FeldbezeichnungErklärung
namespaceName des Controllers
nameName der Variable
value-de_DE-1Deutscher Text/Inhalt
value-en_GB-1Englischer Text/Inhalt

Nicht vorhandene Textbausteinen werden angelegt, bereits vorhandene erhalten ein Update.

Bitte lege vor jeder Manipulation der Textbausteine ein Backup der Datenbank an!

Exportieren von Textbausteinen

Natürlich kannst Du auch deine vorhandenen Textbausteine in verschiedene Formate exportieren. Hier stehen Dir CSV (MS), CSV (Trennzeichen) und SQL (Backup) zur Verfügung. Letzteres kann für das Zurücksetzen der Textbausteine via SQL-Statement genutzt werden.

Rückspielung der SQL-Datei

Falls die Textbausteine nicht mehr korrekt angezeigt werden, ist die Möglichkeit gegeben, den Stand wie vor dem Import der Textbausteine zurück zuspielen. Hierzu öffnet man sich die vor dem Import exportierte SQL-Datei und kopiert die SQL-Befehle aus dem Dokument. Im Anschluss muss die Datenbank geöffnet werden und der Dump über das SQL-Feld eingespielt werden. Nach der Änderung sollte der alte Stand der Textbausteine gegeben sein.