Du siehst Dir gerade eine ältere Version dieses Artikels an!

Plugin: MwSt. Änderung / Senkung

Einleitung

Dieses Plugin hilft Dir auf einfache Weise, den Steuersatz zu ändern. Du kannst mehrere Steuersätze auf einmal ändern.

Installation

Das Plugin MwSt. Änderung / Senkung findest Du in unserem Community Store, der Plattform für alle Shopware-Erweiterungen. Nachdem Du das Plugin installiert und aktiviert hast, lösche den Cache unter Einstellungen > Cache/Performance > Shop-Cache leeren. Nachdem Du dann das Backend einmal aktualisierst, findest Du einen neuen Menüeintrag unter Einstellungen > Grundeinstellungen mit dem Namen % Steuern ändern.

Aufruf des Moduls nicht möglich

Sollte nach der Installation des Plugins der Aufruf des Moduls nicht möglich sein, kann dies mit fehlenden Benutzerrechten zusammenhängen.
Hierzu prüfe bitte unter Einstellungen > Benutzerverwaltung im Tab Ressourcen & Berechtigungen, ob für die jeweiligen Rollen der Eintrag swagtax inkl. des zugewiesenen read aktiv ist.

Weitere Informationen zur Benutzerverwaltung findest Du hier.

Ändern des Steuersatzes


Zunächst kannst Du einige grundlegende Einstellungen für die Änderungen des Steuersatzes treffen:

  • Bruttopreise beibehalten (1): Wähle diese Option, wenn Du weiterhin die gleichen Bruttopreise im Shop ausgeben möchtest. In diesem Fall werden die Nettopreise so angepasst, dass diese zusammen mit dem neuen Steuersatz den bisherigen Bruttopreis ergeben. Wenn Du die Option nicht aktivierst, werden die Nettopreise beibehalten und der Bruttopreis ändert sich entsprechend um die Differenz des neuen Steuersatzes.
  • Pseudopreise mit anpassen (2): Aktiviere diese Option, um die Pseudopreise Deiner Artikel ebenfalls mit anzupassen
  • Gutscheine anpassen (3): Hierüber kannst Du definieren, ob die Steuersätze für die Gutscheinberechnung ebenfalls mit angepasst werden sollen.
  • Rabatte anpassen (4): Lege fest, ob der Steuersatz für die Rabatt-Berechnungen mit angepasst werden sollen.

Mit einem Klick auf Weiter gelangst Du zum nächsten Schritt.


Wähle zunächst aus, welche Steuersätze Du anpassen möchtest (1). Hier werden Dir alle im Shop verfügbaren Steuersätze angezeigt (Diese kannst Du in den Grundeinstellungen unter Shopeinstellungen > Steuern verwalten). Die ausgewählten Steuersätze werden dann in der unteren Liste (2) angezeigt. Hier kannst Du nun den neuen Steuerwert, der anstelle des bisherigen Steuersatzes verwendet werden soll, auswählen. Auch hier stehen die im System hinterlegten Sätze zur Auswahl. Es erfolgt also quasi ein Wechsel des Steuersatzes. Ein neuer Steuersatz wird nur benötigt, wenn die bisher im System erfassten Sätze nicht ausreichen. In diesem Fall kannst Du über den Button Einen neuen Steuersatz erstellen (3) einen weiteren Steuersatz anlegen.
Solltest Du einen bereits für die Änderung hinzugefügten Steuersatz wieder entfernen wollen, ist dies über den roten Button (4) möglich.
Optional kannst Du auswählen, ob die zusätzlichen Steuerregeln innerhalb eines Steuersatzes mit in den neuen Steuersatz kopiert werden sollen (5).

Über den Weiter-Button gelangst Du zum nächsten Schritt.

  

Wähle die Kundengruppe, die Du ändern möchten, aus dem Dropdown-Menü (1). Die von Dir gewählte Kundengruppe (2) wird unten angezeigt. Du kannst mehrere Kundengruppen auf einmal hinzufügen. Wenn Du eine hinzugefügte Kundengruppe entfernen möchtest, klicke auf das Entfernen-Symbol (3). Wenn Du mit Deiner Auswahl zufrieden bist, klicke auf Speichern(4) um fortzufahren.

 

Im letzten Schritt hast Du die Möglichkeit, die Steuer sofort zu ändern. Klicke hierzu auf Jetzt ausführen (Batch-Modus) (1). Alternativ kannst Du ein bestimmtes Datum und eine bestimmte Uhrzeit auswählen (2). Wenn Du das Datum und die Uhrzeit eingegeben hast, zu der Du den Steuersatz ändern möchtest, klicke auf Speichern (3). Du kannst das Fenster dann schließen.

Wenn Du die Option wählst, das Datum zu planen, muss das Cron-Plugin und Cronjob aktiviert sein.

Bestellungen & Dokumente

Das Plugin verändert die Steuersätze aus bereits bestehenden Dokumenten und bestehenden Bestellungen nicht. Für die Erstellung der Dokumente wird nach wie vor auf den Steuersatz zum Zeitpunkt der Bestellung zurückgegriffen.

Wenn Du also eine Rechnung für eine Bestellung vor der Umstellung erstellst, wird hier standardmäßig noch der alte Steuersatz verwendet. Möchtest Du Die Rechnung mit dem neuen Steuersatz erstellen, kannst Du dies manuell umstellen.
Wähle dazu in den Bestelldetails im Reiter Übersicht im Bereich Bestellung bearbeiten den neuen Steuersatz für den Versand. Anschließend wählst Du im Reiter Positionen für die Positionen ebenfalls den neuen Steuersatz aus. 
Abschließend kannst Du nun im Reiter Dokumente das Dokument mit dem neuen Steuersatz erstellen.
 

War dieser Artikel hilfreich?