Erweiterungen

Übersicht

Hier findest du alles zum Thema Erweiterungserstellung und Pflege.

Was sind Shopware 6 Erweiterungen basierend auf dem App System?

Shopware 6 Erweiterungen basierend auf dem App System sind speziell für die Cloud Version von dir entwickelte Erweiterungen. Sie werden durch diese Auswahl ebenfalls im Store direkt unter der Shopware 6 Kategorie angezeigt und sind nach "Nutzbar in Cloud" filterbar.

Was sind Shopware 6 Erweiterungen basierend auf dem Plugin System? 

Shopware 6 Erweiterungen basierend auf dem Plugin System sind speziell für die onPrem Version von dir entwickelte Erweiterungen. Sie werden durch diese Auswahl auch im Store direkt unter der Shopware 6 Kategorie angezeigt.

Was sind Shopware 5 Erweiterungen?

Shopware 5 Erweiterungen sind speziell für Shopware 5 entwickelte Erweiterungen und Themes und erscheinen auch im Store als Shopware 5 Erweiterungen.

Was ist eine Nachfolger-Erweiterung?

Als Nachfolger-Erweiterungen werden Shopware 6 Erweiterungen bezeichnet, die die Funktionalität/ Feature deiner bestehenden Shopware 5 Erweiterung auch unter Shopware 6 fortführen. Bei einem Upgrade von 5 auf 6 kann der Kunde somit das bereits eingesetzten Feature in den Shop-Relaunch übernehmen.

Warum gibt es die Unterscheidung zwischen Shopware 5 und Shopware 6 Erweiterungen?

Da Shopware 6 auf eine komplett neue technische Basis setzt, ist eine Shopware 6 Erweiterung ein komplett eigenständiges Produkt im Shopware Store. Daher ist eine Versionsfortführung von 5 zu 6 innerhalb von einer Erweiterung nicht möglich.

Wie lade ich eine Erweiterung erfolgreich hoch?

Um deine Erweiterung erfolgreich hochzuladen ist es wichtig, dass 
du dir vorher ausführlich unseren Quality Guide durchliest. Dort findest du alle wichtigen Informationen.

Was bedeuten die Status in meiner Erweiterungen-Übersicht?

Unvollständig

Deine Erweiterung-Details sind noch nicht vollständig gepflegt. Mit dem Klick auf "Details" gelangst Du in die Erweiterung-Details. Die rot markierten Bereiche zeigen dir, wo noch Daten zur Vollständigkeit fehlen.

Code Review benötigt

Für mindestens eine Version deiner Erweiterung ist noch kein Code Review beantragt worden. Dies kannst Du unter "Versionen" vornehmen, sobald alle Erweiterung-Details vollständig gepflegt wurden.

Code-Review fehlgeschlagen

Deine Erweiterung hat den automatischen Code Review nicht bestanden. In der Version deiner Erweiterung erhältst Du ein technisches Feedback, woran es gescheitert ist. Hier kannst du auch eine neue Version hochladen und dadurch den Code Review nochmal neu anstoßen.

Warte auf Freigabe

Deine Erweiterung hat das automatische Code Review bestanden und es steht der manuelle Test durch Shopware an.

Abgelehnt

Die Freigabe deiner Erweiterung wurde von Shopware abgelehnt. Für Fragen dazu melde dich bei gerne per Mail an alliances@shopware.com.

Freigegeben

Deine Erweiterung ist von Shopware überprüft und freigegeben worden. Du kannst sie nun im Bereich Extension Partner unter Erweiterungen für den Store aktivieren, indem du dort die Details Deiner Erweiterung aufrufst und dann im Bereich Stammdaten den Schieberegler unter Veröffentlichung aktivierst.

Im Store

Deine Erweiterung ist bereits freigeben und im Shopware Store verfügbar.

Gelöscht

Du hast die Erweiterung gelöscht.

Wozu dient die automatische Versions-Kompatibilität?

Diese Option sollte für App-System-basierte Anwendungen generell aktiviert sein. Wenn dies der Fall ist, wird deine App automatische als kompatibel mit neuen Minor-Versionen markiert.
Minor-Versiomnen werden in regelmäßigen Abständen von Shopware released und führen keine bahnbrechneden Änderungen an der öffentlichen API ein.  Die Aktivierung dieser Option ist wichtig, da Minor-Versionen in der Cloud früher freigegeben werden, als eine reguläre Version. 
Indem die App automatisch als kompatibel mit neuen Minor-Versionen markiert wird, wird sichergestellt, dass die App für deine Kunden verfügbar bleibt. Apps, die nicht als kompatibel markiert sind, werden im Store nicht angezeigt.

Testumgebung

Seit dem 27.10.2021 ist es für Extension Partner möglich eine Testumgebung aus dem Account heraus zu erstellen. 
Diese Testumgebung ist basierend auf Docker. Die Umgebung kann erstellt werden, wenn die Erweiterung nach dem 27.10 eingereicht wurde oder nach dem 27.10 zur Nachbesserung vom Testing Team zurückgegeben wurde. Die Testumgebungen sind sowohl Cloud als auch onPrem kompatibel und sind lediglich für SW6 Erweiterungen erhältlich.

Erweiterungserstellung

Wie erstelle ich eine neue Erweiterung?

Sofern Du den Extension Partnervertrag akzeptiert hast und dieser auch von shopware akzeptiert wurde, bist du für den Bereich Extension Partner im Account freigeschaltet. Unter dem Punkt Erweiterungen > neue Erweiterung erstellen  gelangst du zu den Erweiterungen-Details und kannst dort deine Erweiterung hochladen und die Informationen zu deiner Erweiterung pflegen.

Was ist die Statusübersicht in meinen Erweiterungen-Details?

In der Statusübersicht deiner Erweiterung findest du wichtige Informationen zu Lebenszyklus und "Fehler" deiner Erweiterung. Der Lebenszyklus zeigt dir den aktuellen Stand deiner Erweiterung. Du bekommt in der Infobox verschiedene Meldungen angezeigt:

Bei den "Fehler gefunden" wird dir angezeigt, welche Felder noch nicht vollständig gepflegt worden sind.

Deine Erweiterung wurde abgelehnt, woran kann das liegen?

Der Lebenszyklus zeigt dir den aktuellen Stand deiner Erweiterung. Du bekommst in der Infobox "Fehler" verschiedene Meldungen angezeigt, die noch zur Vollständigkeit deiner Erweiterung-Details fehlen. Zusätzlich gibt es verschiedene Gründe, weshalb es eine Erweiterung noch nicht in unseren Store schafft. Neben einer nicht ausreichenden Code-Qualität nach unserem Quality Guide und der automatischen Codeanalyse (statisch sowie qualitativ) kann es auch eine vertragliche Basis haben (STP Vertrag fehlt). Melde dich gerne bei uns, wenn es hierzu Fragen gibt: alliances@shopware.com

Was musst Du beachten, wenn du eine Version der Erweiterung zurück ziehst:

  • Nur innerhalb der ersten 3 Tage nach Upload möglich

  • Du erhältst eine Information, wie oft das Update von deinen Kunden heruntergeladen wurde

  • Hat noch kein Download stattgefunden, wird das Update gelöscht

  • Hat ein Kunde bereits die Version heruntergeladen, wird diese als „zurückgezogen“ markiert

  • Die Version ist nicht mehr im Store zu finden und wird nicht als Update in den Backends als Update vorgeschlagen

  • Im Kunden-Account wird die Version ausgespart

  • Nur du und shopware sehen die zurückgezogene Erweiterung-Version

Was ist die Erweiterungen-Zertifizierung?

Mit dem Zertifikat zeichnen wir besonders hochwertige Erweiterungen mit einem Bronze-, Silber- oder Gold-Siegel aus. Ausgezeichnete Erweiterungen wurden von shopware insbesondere hinsichtlich ihrer Qualität und ihres Supports genauestens geprüft. Weitere Informationen zu den jeweiligen Siegeln findest Du hier. 

Wie kann ich meine Erweiterung  zertifizieren?

Deine Erweiterung wird automatisch für die nächsthöhere Zertifizierung geprüft. Das mögliche Zertifizierungslevel kannst du direkt in Deinen Erweiterung-Details im oberen Bereich unter Statusübersicht einsehen.

Unter dem Punkt Marketing  in deinen Erweiterungen-Details hast du die Möglichkeit, sofern deine Erweiterung ein Zertifizierungslevel erreicht hat, die Anzeige deiner Zertifizierung zu aktivieren und so mehr Aufmerksamkeit für deine Erweiterung im Store zu erhalten.

Welche Zertifizierungen für Erweiterungen gibt es?

Deine Erweiterung kann die Zertifizierungen Bronze, Silber und Gold erreichen. Informationen zu den jeweiligen Siegeln findest du hier.

Warum kostet die Zertifizierung für Erweiterungen Geld?

Die Erweiterung-Zertifizierung ist eine separate und ausführliche Prüfung deines Apps von shopware und wird gesondert im Listing mit einem Badge dargestellt. Ausgezeichnete Erweiterungen erhalten eine deutlich höhere Sichtbarkeit im Store.

Wo sehe ich welche Zertifizierung meine Erweiterung erreicht hat?

In deinen Erweiterung-Details findest du im ersten Abschnitt den Bereich Statusübersicht. Die prozentuale Anzeige zeigt dir genau, wie viel Prozent noch bis zum nächsthöheren Level fehlt.

Die Zertifizierungskriterien zeigen dir genau, welche Punkte bis zum nächsten Zertifizierungslevel fehlen.
Sollte ein Punkt bei den Zertifizierungskriterien der bereits erreichten Zertifizierung nicht mehr erfüllt sein, so würde die Zertifizierung nach 28 Tagen heruntergestuft werden.

Wann benötigt meine Erweiterung  einen Shopware Technology-Vertrag?

Sofern es sich bei deiner Erweiterung um eine Softwareerweiterung/Schnittstelle mit nachgelagerten Kosten / Transaktionsgebühren / Service Fees für den Kunden handelt, benötigst du, zur Freischaltung deiner Erweiterungen unseren Technologie-Partnervertrag.

Wir beraten dich hierzu gerne! Melde dich bei Rückfragen zum Technologie-Partnervertrag bei unserem Team Alliances unter: alliances@shopware.com  

Was genau versteht man unter einer Preview? Was sind die Vorteile?

Mit der Preview kannst du deine Erweiterung bereits vor der Veröffentlichung im Shopware Store bewerben. Die Preview wird in der Kategorie "Coming soon" aufgeführt und kann über die Suche gefunden werden.

Wo und wie kannst Du eine Preview beantragen?

Gehe in deinem Extension Partnerbereich, wähle die gewünschte Erweiterung aus und beantrage die Preview. Du findest den Punkt zur Beantragung unter "Preview im Shopware Store". 

Folgende Kategorien müssen ausgefüllt sein, um eine Preview beantragen zu können:

- Der geplante Release-Monat

- Die Stammdaten

- Beschreibungen und Bilder

- Die Kategorisierung

 

Sobald alles ausgefüllt ist, werden wir den Antrag prüfen und du erhältst innerhalb einer Woche eine Rückmeldung.

Sobald die Preview freigegeben ist, erhältst du eine Nachricht über die Preview im Shopware Store, und deine Erweiterung wird für unsere Kunden im Store sichtbar sein.

Eine freigegebene Preview ist dann gleichzeitig die Reservierung der Funktion.


Wenn deine Preview abgelehnt wird, wird sich unsere Store QA mit dir in Verbindung setzen, um zu klären, welche Schritte für eine Freigabe notwendig sind.


Benötige ich eine SDK Lizenz für die Erweiterung-Entwicklung?

Sobald du Erweiterungen mit Backend-Komponenten für Shopware 5 entwickelst und unter proprietärer Lizenz anbieten möchtest (d.h. Erweiterungen, die nicht unter der GNU Affero General Public License Version 3 oder einer kompatiblen Lizenz lizenziert werden), benötigst du eine SDK-Lizenz. Diese kannst du direkt über uns erwerben →  Zum Store

Erweiterung-Details

Was sind die Stammdaten?

In den Erweiterung-Stammdaten pflegst du alle grundlegenden Daten zu deiner Erweiterung:

  • Aktivierung und Veröffentlichung deiner Erweiterung im Shopware Store

  • Darstellung deines technischen Erweiterung-Namen

  • Standardsprache: welche Sprache ist der Standard in deiner Erweiterung

  • Erweiterung-Erreichbarkeit: Hier kannst du entscheiden, ob die Erweiterung im deutschen und/ oder internationalen Store erreichbar sein soll

  • Erstelldatum: Wann wurde deine Erweiterung erstellt

  • Erweiterung-Artikelnummer

  • Lizenz: mit welcher Lizenzierungsmodell ist deine Erweiterung ausgestattet (Propietär, MIT, LGPL, GPL v2, GPL v3, New BSD etc.)

Was ist ein technischer Erweiterung-Name?

Der Technische Erweiterungsname ist der Name, der in deiner Erweiterung verwendet wird. Er beginnt immer mit dem Extension Partner-prefix und kann nach Veröffentlichung der Erweiterung nicht nachträglich geändert werden, da er Auswirkungen auf die Lizenzierung deiner Kunden hat.

Kann ich den technischen Erweiterung-Namen ändern?

Da der technisch Erweiterungsname Auswirkungen auf die Lizenzierung deiner Kunden hat, kann dieser nicht nachträglich geändert werden.

Wofür gibt es neben dem technischen Namen noch eine Erweiterung-Artikelnummer?

Die Erweiterung-Artikelnummer wird automatisch von shopware vergeben und kennzeichnet damit die Erweiterung eindeutig im Store. Nach Löschung einer Erweiterung kann der technische Name neu vergeben werden, die Artikelnummer jedoch nicht.

Wie kann ich im Store ausgeben, das meine Erweiterung  auch in weitere Sprachen übersetzt wurde?

In deinen Erweiterungdetails im Bereich Beschreibung & Bilder  kannst du die Sprachen pflegen. Diese zeigen deinem Kunden, in welchen weiteren Sprachen Deine Erweiterung übersetzt ist und werden auch im Store unter den Details zu deiner Erweiterung dargestellt.

Wie schalte ich meine Erweiterung in den internationalen Store frei?

Aktiviere einfach in deinen Erweiterungdetails im Account unter dem Bereich Stammdaten die Schaltfläche Erreichbar im internationalen Store. Nach erfolgreichem Speichern erscheint dann deine Erweiterung auch im internationalen Store.

Wann wird meine Erweiterung freigegeben?

Damit deine Erweiterung freigegeben werden kann, muss sie verschiedene Tests und Bedingungen erfüllen.

1) Sie muss vollständig gepflegt werden

2) Sie muss den automatischen Code Review bestehen

3) Sie muss unseren manuellen Test bestehen (Quality Guide)

4) Sofern es sich um eine Schnittstelle handelt, muss ggf. Shopware Technology-Vertrag geschlossen werden

5) Sofern Du eine Backend-Komponente mit einer kommerziellen Nutzung von ExtJs entwickelst, benötigst Du zur Veröffentlichung einen SDK-Vertrag

Bei Fragen zu 1-3 melde Dich gerne direkt per Mail an alliances@shopware.com.

Bei Fragen zu 4-5 melde Dich gerne direkt per Mail an alliances@shopware.com.

Was ist der automatische Code Review?

Der Code zu deiner Erweiterung wird automatisiert durch shopware geprüft. Neben der allgemeinen Codeprüfung fließt auch die statische sowie qualitative Codeanalyse mit ein. Für diese Überprüfungen nutzen wir die Tools PHP Stan und Sonarqube

Was bedeuten "Warnings" bei der Codeprüfung bei meiner Erweiterung?

"Warnings" sind Hinweise für Auffälligkeiten der statischen und qualitativen Codeprüfung durch die Tools PHP Stan und Sonarqube. Die Hinweise helfen dir deine Codequalität zu erhöhen, potentielle Sicherheitslücken auszumachen und Kompatibilitäten (z.B. zu bestimmten PHP Versionen) zu verbessern, bzw. Probleme zu vermeiden.

Wie kann ich (schneller) angeben, das meine Erweiterungen mit der neusten Shopware-Minor-Version kompatibel sind?

Nutze dafür den "Kompatibilitätsassistenten" in deinen Erweiterung-Details. Diesen kannst du einfach in dem Bereich Marketing mit der Schaltfläche Individuelle minimale Shopware-Version aktivieren.

Muss ich die Kompatibilität meiner Erweiterungen bei jedem Update manuell anpassen?

Nein, hierzu kannst du den Kompatibilitäts-Assistenten aktiveren:

Nutze dafür einfach in dem Bereich Marketing die Schaltfläche Individuelle minimale Shopware-Version. So werden alle Shopware-Versionen kleiner als deine Auswahl nicht mehr auf der App-Detailseite unter "Kompatibel mit" dargestellt und werden auch bei der Filterung in Kategorien berücksichtigt.

Beschreibung & Bilder 

Wo erscheint der Anzeigename meiner Erweiterung? Kann ich diesen jederzeit ändern?

Unter dem Anzeigename ist deine Erweiterung im Store zu finden und dargestellt. Über deine Erweiterungdetails kann dieser jederzeit geändert werden.

Wie kann ich den Text meiner Erweiterung-Beschreibung stylen?

Folgende HTML-Tags in den Produkt- und Profilbeschreibungen können in deiner Erweiterungsbeschreibung verwendet werden:

<a> <b> <i> <em> <strong> <ul> <ol> <li> <p> <br> <h2> <h3> <h4>

Zusätzlich kannst du auch bis zu zwei Youtube Videos hochladen und natürlich auch Links zu Dokumentationen, Beispiel-Shop oder sonstige Websiten in deiner Erweiterung-Details darstellen.

Was ist der Unterschied zwischen Highlights und Features?

Für deine Erweiterung kannst du bis zu 5 Highlights und bis zu 15 Features hinterlegen.

Mit den Highlights kannst du Bereiche aus deiner Erweiterung besonders hervorheben. Durch die Features kannst du eine schöne Übersicht der Erweiterung-Funktionalitäten darstellen.

Wie werden meine Keywords gefunden?

Die Keywords unterstützen die Suche nach deiner Erweiterung. Überlege daher, nach welchen Begriffen die Kunden für deine Erweiterung-Lösung suchen können und hinterlege diese in Deinen Erweiterung-Details als Keywords.

Wie viele Keywords kann ich für meine Erweiterung hinterlegen?

In deinen Erweiterungsdetails kannst du bist zu 5 Keywords hinterlegen.

Kann ich auch ein Video hochladen, welches nicht in Youtube existiert?

Nein, diese müssen aus YouTube hochgeladen werden.

Gibt es eine maximale Datei-Upload Größe für Bilder?

Ja, diese beträgt 1 MB. Sollte Dein Bild zu groß sein, erhältst du auch eine entsprechende Fehlermeldung im Account.

Wie kann ich Bilder für eine Sprache entfernen oder hinzufügen?

Sofern du bereits ein Bild hochgeladen hast, kannst du in deinen Erweiterungsdetails im Bereich Beschreibung & Bilder > Bilder über die drei Punkte unten rechts die Aktivierung und das Vorschaubild für Deutsch und Englisch bestimmen.

Wie kann ich ein Bild in meinen App-Details löschen?

Ein hochgeladenes Bild über deine Erweiterungsdetails im Bereich Beschreibung & Bilder > Bilder mit Klick auf die drei Punkten in der oberen rechten Ecke des ausgewählten Bildes gelöscht werden.

Wie kann ich Bilder oder Icons in meine Erweiterung hinzufügen?

Eine genaue Anleitung hierfür findest Du in unserem How-To-Artikel.

Kategorisierung

Wie kann ich meine Erweiterung einer Kategorie zuordnen?

In deinen Erweiterungen-Details unter dem Bereich Kategorisierung kannst Du die Kategorie hinterlegen.

Wie vielen Kategorien kann eine Erweiterung zugeordnet sein?

Eine Erweiterung kann max. einer Kategorien zugewiesen werden.

Vertriebsoptionen

Welche Optionen gibt es?

Im Shopware Store können Erweiterungen kostenlos oder zur monatlichen Miete angeboten werden. Falls die monatliche Miete angeboten wird, dann kann zusätzlich auch die jährliche Miete angeboten werden. 

Was passiert, wenn ich noch Kunden mit der Kauf-Subscription habe?

Allen Kunden, die noch eine Kauf-Subscription für eine Erweiterung haben, können über den Account auf die Mietversion umsteigen. Hierfür erhalten sie einen festgesetzten Umstiegsrabatt.

Marketing 

Wo finde ich Marketing-Möglichkeiten für meine Erweiterung?

In den Erweiterung-Details unter dem Bereich Marketing findest du mögliche Marketing-Optionen:

  • Shopware Erweiterung-Zertifizierung (Auszeichungen nach Bronze, Silber und Gold)

  • Spezielles hervorheben im Listing (Deine Erweiterung wird mit Aktivierung in der zugeordneten Kategorie in den "Empfehlungen" dargestellt)

Zusätzliche Marketingmöglichkeiten wie  Rabattaktionen kannst du in den gleichnamigen Bereichen im Account für deine Erweiterungen erstellen.

Marketing-Möglichkeiten, die nicht über den Account verfügbar sind:
→ Bei Interesse an weiteren Möglichkeiten, deiner Erweiterung noch mehr Sichtbarkeit im Store zu verschaffen, melde dich gerne mit deinem Vorschlag per Mail an alliances@shopware.com

 

Was passiert bei Aktivierung des Buttons "Individuelle minimale Shopware-Version"?

Mit Hilfe dieser Option kannst du die Ausspielung der Kompatibilität zu Shopware-Versionen im Shopware Store steuern. Alle Shopware Versionen kleiner als deine Auswahl werden nicht mehr auf der Erweiterung-Detailseite unter "Kompatibel mit" ausgespielt. Zusätzlich wird dies bei der Filterung in Kategorien berücksichtigt.

Erweiterung-Versionen

Wie kann ich einen neue Erweiterung-Version einer Erweiterung hochladen?

In deinen Erweiterung-Details unter dem Bereich Versionen kannst du eine neue Version deiner Erweiterung, z.B. weil du ein neues Update erstellt hast, hochladen.

Erweiterung-Update: Wann aktualisiere ich eine neue Version und wann erstelle ich eine neue Version dafür?

Wir empfehlen dir, eine neue Erweiterung-Version hochzuladen, wenn deine Erweiterung ein neues Feature bekommen hat. Der Kunde bekommt dann eine Updatemöglichkeit im Backend angezeigt und sieht somit direkt, dass es eine Änderung in der Erweiterung gab.

Sofern deine Erweiterung noch nicht für den Store aktiviert wurde, oder es einen kritischen Bug in der Erweiterung gibt, kannst du dies direkt in einer Erweiterung-Version aktualisieren.

Was mache ich, wenn ich eine Sicherheitslücke in meiner Erweiterung entdeckt habe?

Bei neuen Updates kannst du eine Version innerhalb von 3 Tagen nach Upload zurückziehen. Ansonsten hast du auch die Möglichkeit, über eine komplett neue Version einen Fix einzuspielen.

Demoshops

Warum sollte ich bei meiner Erweiterung einen Demoshop hinterlegen?

Ein Demoshop bietet dem Kunden die Möglichkeit Deine Erweiterung "live" zu testen oder anzusehen. So kannst Du die Funktionalität Deiner Erweiterung noch mehr hervorheben.
 

War dieser Artikel hilfreich?

Version

2.0.51 oder neuer

Inhalt